Warum der Eismann nicht der Eismann, sondern die Müllabfuhr ist

Eine Woche später. Ich bin längst akklimatisiert, habe meine eigene Bude mit tollen Mitbewohnern (Ana & Marta, 2 portugiesische Praktikanten für einen portugiesische Bier&Wein Vertreiber und einer chinesischen Stewardess, die für Air China fliegt, ich aber bisher noch nicht angetroffen habe), und auch sonst ist alles auf den Start des Praktikums morgen ausgerichtet.

11074714_1118603568166566_2163695803560301029_n

Taiwan, das bedeutet Regen. Ja es regnet hier. Viel, stark und oft. Dies habe ich bereits bei meiner Ankunft am Flughafen erfahren dürfen. Seit einigen Tagen weiß ich aber auch, was es heißt wenn es nicht regnet: Du läufst gegen eine Wand. Bedingt durch die subtropische Lage Taiwans sind 30°C bei 85% Luftfeuchtigkeit Standard. Gerade hat es um halb 11 noch geschmeidige 27°C.

2015-03-26 15.47.22D

Die chinesische Schrift. Ni hao (Hallo), Xiexie (Danke), Zaijian (Tschüss) + Englisch und ich habe bisher überlebt. Google Translater hat eine Funktion mit der man Bilder scannen und sich übersetzen lassen kann – sehr nützlich. Oder eben Englisch. Hände und Füße, Zeigen auf Bilder, oder eben Englisch. Hier kann normalerweise jeder Englisch, und falls nicht, kennt er jemand der Englisch kann, und den holt er dann. Beim Bestellen einer Simkarte in einem Telefongeschäft, wird eben mit 6 Mobiltelefonen gleichzeitig die Serviceline angerufen, die dann als Dolmetscher fungiert. Wie gesagt, sehr einfach, sehr clever, sehr hilfreich. Asien eben.

Meine Wohnung. Mit meiner Wohnung hatte ich richtiges Glück. Die beiden Mädels sind wirklich aufgeschlossen und nett, wir wohnen in einer coolen (eigentlich sehr teuren) Gegend in Taipei, Nähe der Taipei Arena, in der sämtliche Events stattfinden. Zu Fuß sind es 1Min zur Metro, direkt vor der Tür ist ein 24h 7/11 und natürlich sämtliche Massageläden/Restaurants/Cafes/Parks/Supermärkte im Umkreis von ein paar Hundert Metern. Auch zur Arbeit bedarf es nur 10Min Fußmarsch. Sollte ich hinbekommen. Was mich vom Sockel gehauen hat: Wir haben ein Rooftop mit Blick auf den Taipei 101 (War ein paar Jahre lang das höchste Gebäude der Welt) und die komplette Stadt. Für diesen Luxus zahle ich weniger als in Deutschland, klingt gut oder? 😉

2015-03-27 16.40.43

Erfahrungen. Gestern wollte ich einfach nur einen Kaffee trinken gehen, da setzt sich eine nette Taiwanesin in meinem Alter zu mir. Wir kommen ins Gespräch. Ihr Name ist „Edee“ und sie studiert Englisch und Literatur, spielt in einer Band und zeigt mir schlussendlich die Stadt. Wo ich Klamoten kaufen kann, Wo es die beste Ramen Suppe in Taipei gibt, und eine coole Bar. Es ist ständig ein multikultureller Austausch, am Ende auch mit Ana und Marta. Chinesisch – Deutsch – Portugiesisch – Englisch. Da darf ein typisch asiatisches Selfie natürlich nicht Fehlen. Victory!

2015-03-30 18.53.20

T-Fest. Meine beiden Mitbewohnerinnen arbeiten im Sales für Superbock, deren Ziel es ist, das potugiesische Bier in Taiwan publik zu machen. In diesem Sinne sind wir Samstag auf das T-Festival, als professioneller Fotograf von Superbock habe ich natürlich freien Eintritt genossen und sah dafür richtig coole Acts, war Backstage bei „Mew“, einer wie Aha klingende Band aus Dänemark und mit Ana bis 5 noch auf der After-Show Party. Da die Metro um 12 dicht macht, gibt es die Möglichkeit, 30Minuten kostenlos durch die Stadt mit dem Fahrrad zu düsen. Das ist Nachts relativ chillig da kaum Verkehr herrscht.

11041734_397309693784790_4712622781589149403_n

Achja, und wenn du Hunger und Lust auf Eis hast, die Melodie des Eismanns hörst und nach draußen rennst, dann nehm am besten den Müll mit, denn es ist widererwartends der Müllmann zu dem das komplette Gebäude pilgert.

In diesem Sinne: Zaijian.


Reasons to visit Taiwan:
#1: The garbageman is playing „Pour Elise“ from Beethoven.
#2: People are interested in you and your culture.
#3: Living costs and accomodation: As common in Asia, the quality costs for accomodation are cheaper compared to Europe (by 75%). 
#4: Everybody is speaking english. Or is at least trying to. Or knows somebody who is english speaking. Or at least tries to.
Advertisements

Wieso.Weshalb.Warum

Hallo zusammen,

First Try. Mein erster Versuch aus ein paar halbwegs brauchbaren Sätzen meinerseits euch allen einen kleinen Einblick auf meine Zeit hier in Taiwan zu geben. Und natürlich um mir Zeit zu ersparen Dinge nicht 1000 Mal erzählen zu müssen 🙂

Taiwan – Ilha Formosa – “Die schöne Insel”

Was ich hier mache? Ein halbjähriges Praktikum bei Mercedes-Benz Taiwan Ltd.

Wie es mir so gefällt? Asien ist wunderbar. Immer wieder aufs Neue. Leute, Denkweisen, Infrastruktur, Kultur, Historie, Mentalität, ESSEN (!!), etc…

Ich bin dann mal wieder weg… Taiwan, genauer gesagt die 3 Mio Einwohner fassende Hauptstadt Taipei ist jetzt meine neue Heimat. Viel Spaß!